Gemeinde Rechberghausen

Seitenbereiche

I Schriftgröße: Schriftgre ndern

Leben, Bildung & Soziales

2. OPEN AIR KINO

Filmgenuss unter freiem Himmel - Zwei Kino-Abende mit den Film-Highlights der Saison, präsentiert auf der Riesenleinwand unter freiem Himmel im schönen Landschaftspark „Grüne Mitte“.

Wer in den Sommerferien gemeinsam mit anderen einen spannenden und unterhaltsamen Abend erleben will, der kommt beim Open-Air-Kino in Rechberghausen voll auf seine Kosten. Mit Einbruch der Dunkelheit (gegen 21 Uhr) dürfen sich Jung und Alt über einen bekannten Filmklassiker freuen.  Knackiges Popcorn und eine riesige Leinwand sorgen für Kinofeeling pur.

Dienstag, 7.8.2018 21:30 Uhr  und  Mittwoch, 8.8.2018 21:30 Uhr
Unser Tipp: Sitzkissen oder Picknickdecke einpacken!

Beim schlechten Wetter findet die Veranstaltung im Schlosskeller Rechberghausen statt.
Einlass und Bewirtung: ab 20:30 Uhr
VVK: ab 02.07.2018 im Rathaus Rechberghausen, Zi. E12


Dienstag, 7. August, 21:30 Uhr " Die Schti´s in Paris"

Die Provinzler zu Besuch in Paris: Zehn Jahre nach dem Erfolg von „Willkommen bei den Sch'tis“ kehrt Dany Boon mit seinem Clan zurück auf die Leinwand.

Das angesagte Architektenpaar Valentin D. und Constance Brandt organisiert die große Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch'ti-Herkunft aus dem Arbeitermilieu, für die er sich schämt, verschwiegen. Er lässt die Pariser Gesellschaft, die Medien und sogar seinen Hauptinvestor, der niemand anderer als sein Schwiegervater ist, im Glauben, er sei Waise aus einer aristokratischen, persischen Familie, ein naher Nachkomme des Schahs aus dem Iran. Dabei leben Valentins Bruder Gustave seine Schwägerin Louloute und deren Tochter in Nordfrankreich in einem Wohnwagen zwischen dem Haus seiner Mutter und dem Autoschrottplatz seines Vaters Valentins Bruder Gustave, der sich in akuten finanziellen Nöten befindet, sieht als einzigen Ausweg, wieder Kontakt mit seinem wohlhabenden Bruder aufzunehmen und sich von ihm Geld zu leihen. Er erzählt seiner Mutter, Valentin habe die ganze Familie nach Paris eingeladen, um dort ihren 80. Geburtstag zu feiern und die Familie wieder zu versöhnen. Als die Provinzler aus dem Norden dann überraschend im Museum für Moderne Kunst auftauchen und die beiden völlig gegensätzlichen Welten aufeinandertreffen, wird es explosiv...

Mittwoch, 8. August, 21:30 Uhr "Die Verlegerin"

Die mutige Veröffentlichung der Pentagon-Papiere ist ein journalistischer Mythos. Steven Spielberg aber erzählt am bekannten Stoff die Geschichte einer Emanzipation in einer männlichen Domäne. 

In den 1970er Jahren übernimmt Katharine „Kay“ Graham das Unternehmen ihrer Familie – die Washington Post – und wird so zur ersten Zeitungsverlegerin der USA. Schon bald darauf sieht sie sich in eine Auseinandersetzung von ungeheuren Ausmaßen mit der amerikanischen Regierung verwickelt, als sie gemeinsam mit dem ehrgeizigen Redakteur Ben Bradley auf eine Story über vier US-Präsidenten und deren jeweiliges geheimes Wissen über Amerikas Rolle im Vietnam-Krieg stößt. Vollblutjournalist Bradley will die Informationen um jeden Preis veröffentlichen, selbst wenn er dafür ins Gefängnis gehen muss, Graham bangt um die Sicherheit und die finanzielle Zukunft ihrer Angestellten. Ihre Position als Journalistin, amerikanische Patriotin und Geschäftsfrau bringt sie in eine moralische Zwickmühle.

Wir danken den Sponsoren des Open Air Kinos für die Unterstützung.

Info

Icon ffnungszeiten Icon Kontakt Icon Notruf
Wappen der Gemeinde Rechberghausen
Logo Hirsch