Gemeinde Rechberghausen

Seitenbereiche

I Schriftgröße: Schriftgre ndern

Leben, Bildung & Soziales

10. Familientag - Eröffnung der FerienKultur am Sonntag, 28. Juli 2019

Im Landschaftspark "Grüne Mitte" wird an diesem Tag angeboten, was Familien Spaß macht. Es ist für jeden etwas dabei: je nach Interesse kann man sich einfach den Vereinsstand mit dem passenden Thema und Programm auswählen und mit der ganzen Familie einen schönen Tag erleben!

Pünktlich zum Start der Sommerferien beginnt die spannende und abwechslungsreiche Ferienzeit. Im Rahmen der FerienKultur wird am Sommernachtsfest, beim Open-Air-Kino, am Gartenmarkt oder während der Kindertheaterwoche ein buntes Programm geboten. Der Startschuss für die tollsten Wochen im Jahr wird am am 28. Juli im Landschaftspark „Grüne Mitte“ gegeben.

Sowohl für die Kleinen, als auch für die Großen wird  keine Langeweile aufkommen. Der Morgen beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst, auf den eine musikalische Einlage der Alphornbläser folgen wird. Das anschließende Entenrennen wird in diesem Jahr wieder für viel Spannung und Spaß sorgen. Die Thai Chi Vorführung ist neu im Programm und kann vielleicht manche Zuschauer dazu animieren, am wöchentlichen Thai Chi-Kurs im Landschaftspark teilzunehmen.

Die FerienKultur startet um 14 Uhr und wird musikalisch durch die „Blechphoniker“ des Fanfarenzugs und der Furchenrutscher begleitet. Doch an diesem Nachmittag wird den Besuchern noch einiges mehr geboten werden: Spannende Einblicke in die Welt der Bienen, ein Geschicklichkeitswettbewerb mit feuerwehrtypischen Einsatzmitteln, Feuerwehrfahrzeuge und Rettungswägen zum Anfassen, eine Hüpfburg, Infos zum Thema Erste Hilfe am Stand des Roten Kreuzes, Interessantes für Tierliebhaber am Stand der Kleintierzüchter, Mal- und Bastelaktionen in der Forsthütte des Fördervereins „Landschaftspark Töbele“  oder Fahrten mit dem Quad Bike. Bei unserem Familientag kommt jeder auf seine Kosten.
Wie in jedem Jahr wird das Nabada der Narrenzunft Furchenrutscher um 14.45 Uhr mit Spannung erwartet.
Für das Entenrennen des Lions Club Göppingen können die Lose für die Rennenten ab 01.07.2019 im Rathaus Rechberghausen (zu den bekannten Öffnungszeiten) erworben werden. Am Renntag werden die bis dahin noch nicht verkauften Enten bis 11.30 Uhr am Stand des Lions Club im Landschaftspark verkauft. Der Erlös des Entenverkaufs wird wie im vergangenen Jahr für einen guten Zweck gespendet.  Start des Rennens ist um 12.30 Uhr, an der Fußgängerbrücke am Marbach. Die Gewinner werden im Rahmen der offiziellen Eröffnung der FerienKultur um 14.30 Uhr bekanntgegeben.
Während des kompletten Nachmittags sorgen der Förderverein Landschaftspark Töbele e.V. sowie die LandFrauen für das leibliche Wohl unserer Besucher.


Wie Sie sehen ist also einiges geboten! Schauen Sie doch auch vorbei – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Programm

11:00 Uhr    Ökumenischer Gottesdienst
12:30 Uhr    Entenrennen mit dem Lions Club Göppingen
13:15 Uhr    „Alphornbläser“
13:45 Uhr    Thai Chi Vorführung
14:00 Uhr    Offizielle Eröffnung mit Luftballonstart
14:30 Uhr     Siegerehrung Entenrennen
14:45 Uhr    NABADA
15:30 Uhr    Jugendkapelle

2. Rechberghäuser Entenrennen mit Lions Club Göppingen

Bei unserem Entenrennen schwimmen nummerierte gelbe oder bunte Quietsche-Enten gemeinsam auf dem Marbach um die Wette. Habt auch Ihr Lust Eure Ente ins Rennen zu schicken?

Die Enten können ab 01.07.2019 an folgenden Vorverkaufsstellen

zum Preis von 3,00 € (3 Enten für 7,00 €) erworben werden:

  • Rathaus Rechberghausen, 2. Obergeschoss, Zimmer 2.03
  • Optik Horn, Göppingen, Schulstr. 3
  • Schiller Apotheke, Göppingen, Hauptstr. 50

Am Renntag vor dem Rennen ab 11 Uhr können alle Rennenten, die im Vorverkauf noch keinen neuen „Besitzer“ gefunden haben, direkt beim Stand des Lions Clubs Göppingen (im Landschaftspark Töbele) erworben werden.

Um am Entenrennen teilzunehmen, müssen alle gekauften Enten am Tag des Rennens bis spätestens 12 Uhr am Stand des Lions Clubs abgegeben werden.

Alternativ kann beim Kauf auch nur das Los mitgenommen werden – die Ente wird dann direkt von uns an den Start gebracht. Der Start des Rechberghäuser Entenrennens wird um 12.30 Uhr an der Brücke „Aalbach-straße“(gegenüber des Polizeipostens Rechberghausen) stattfinden. Das Ziel befindet sich auf Höhe der Kulturmühle.

Die Loseigentümer der 10 schnellsten Enten gewinnen tolle Preise, der Reinerlös des Entenrennens  kommt der Georg-Thierer-Grundschule in Rechberghausen zugute. Welche Rennenten das Ziel am schnellsten erreicht haben, wird im Rahmen der Offiziellen Eröffnung der Ferienkultur um  
14 Uhr im Landschaftspark Töbele bekanntgegeben.

Wir  freuen  uns  auf  zahlreiche  teilnehmende  Rennenten, wenn es am 28. Juli heißt: „Auf die Plätze, fertig, los………“!

Mit Unterstützung der Kreissparkasse Göppingen kann das Gesamtprogramm der FerienKultur, wie das Sommernachtsfest, der Gartenmarkt und die Kindertheaterwoche zu familienfreundlichen Preisen angeboten werden.

Info

Icon ffnungszeiten Icon Kontakt Icon Notruf
Wappen der Gemeinde Rechberghausen
Logo Hirsch