Gemeinde Rechberghausen

Seitenbereiche

I Schriftgröße: Schriftgre ndern

Leben, Bildung & Soziales

Die Schlemmerbande

Kursinhalt
Das Projekt "Schlemmerbande" ist ein vielfältiges Kreativprogramm für Kinder im Alter von 9-12 Jahren. In einer 1 1/2-jährigen Projektphase sollen die teilnehmenden Kinder mit Theorie und Praxiserfahrung Gastronomen vor Ort über die Schulter blicken und in Küche und Service erste Erfahrungen machen. Gestartet wird bei der AOK in Göppingen/Eislingen. Diese Treffen bei der AOK beinhalten Hygieneschulung, Ernährungspyramide, Gesundes Fastfood...bevor die Praxis bei den Gastronomen erfolgt.
Am Schluss erhalten die teilnehmenden Kinder ein Zertifikat von der IHK.
Dieser Kurs findet in der Regel einmal im Monat statt, meistens freitags, alternativ mittwochs. Es sind rund 3 Stunden pro Termin einzuplanen. Auch können noch zusätzlich Termine stattfinden z.B. Messebesuch etc.
 
Bewerbungsinhalt:

Die Bewerbung sollte nicht nur dei Anschrift und das Alter des Kindes enthalten, sondern auch etwas zu den Gründen für das Interesse an dem Projekt sagen.


Kursbeginn: Im Oktober bei der AOK in Göppingen (vor Kursbeginn findet im September ein Elternabend statt)

Teilnehmer: max. 12 Kinder

Anmeldung: sofort möglich bei
                    Projektleitung "Die Kreativis"
                    Elke Mezger
                    E-Mail: mezger.elke@web.de

Projekt "Schlemmerbande" gestartet

Am 7. Oktober 2016 fand das 1. Treffen der Schlemmerbande Rechberghausen bei der AOK in Göppingen statt. Die Kinder konnten hier die ersten Eindrücke und Erfahrungen über die Bakterien-Rutsche machen.

Das nächste Treffen findet am 11. November 2016 wieder bei der AOK in Göppingen statt.

Projektleitung:

Elke Mezger Oberwälder Str. 1, 73098 Rechberghausen, E-Mail: mezger.elke(@)web.de 
Bei Fragen dürfen Sie sich gerne direkt an Frau Mezger wenden.

 

 

Raiffeisenbank Wangen unterstützt die Schlemmerbande

Die Raiffeisenbank Wangen spendet der Schlemmerbande 1.500 Euro. Dies wurde durch den Raiffeisenbank-Vorstand, Hans-Peter Herbinger, mit dem Staffel-Stab symbolisiert. Derzeit finden noch die Treffen mit den Kindern in der AOK-Küche in Eislingen statt, um für die geplanten Restaurant-Einsätze im Jahr 2017 gewappnet zu sein.

Treffen der Schlemmerbande beim 1. Gastronom

Am Freitag, 10.03.2017 trafen sich die Kinder der Schlemmerbande beim Weinmusketier in Rechberghausen. Gestartet wurde mit einem kleinen alkoholfreien Aperitif. Hierbei wurde vermittelt, wie ein Weinglas und so manch andere Gläser richtig und stilvoll gehalten werden und auf welche Regeln am Tisch geachtet werden sollte. Zudem lernten die Kinder, wie ein Tisch eingedeckt wird und welche Serviettenfalttechniken es gibt. Schließlich konnten die verschiedenen Techniken selbst ausprobiert und sich dann für das Lieblingsmodell wie z. B. die Bischofsmütze oder den Tafelspitz entschieden werden.Zum Abschluss gab es für die Kinder der Schlemmerbande ein gemeinsames Essen mit Farfalle-Nudeln und Bolognese-Soße. Dabei konnten sie gleich ihr erlerntes Wissen in die Tat umsetzen.
Vielen Dank an Herrn Schadwinkel vom Weinmusketier für diesen lehrreichen Nachmittag.

Treffen bei der Fa. Dick in Deizisau

Am Mittwoch 29.03.2017 trafen sich die Kinder der Schlemmerbande aus Rechberghausen, zusammen mit der Schlemmerbande aus Esslingen, bei der Firma Dick in Deizisau. Die Kinder erhielten eine Führung und bekamen einen kleinen Einblick in die Produktion. Auch die Arbeitsschritte bei einer Messerherstellung wurden erklärt. Danach wurden die Kinder von der Meistervereinigung empfangen, um an den verschiedenen Stationen, von der Vorbereitung bis zur Zubereitung eines Gerichtes, halt zu machen. Zu den Stationen gehörten u.a. die Filetierung und Zubereitung eines Lachses oder einer Forelle, aber auch der Umgang mit den Messern beim Gemüse putzen und Kartoffeln schälen, wurden erläutert. Beim Zubereiten eines Obstsalats konnten auch neue exotische Südfrüchte, wie z.B. eine Pitahaya, kennengelernt werden. Zum Schluss konnten die Kinder vom Fisch mit Kartoffelgemüse und den Obstsalat mit Eis probieren. 


Vielen Dank an die Firma Dick und an die Meistervereinigung für Ihre Unterstützung.

Abschlusstreffen bei der AOK

Am Freitag, 7.4.2017 fand das Abschlusstreffen der Schlemmerbande bei der AOK in Eislingen statt. Gestartet wurde mit einem kleinen Wissenstest. So wurde das Erlernte von den einzelnen Treffen abgefragt und noch einmal gefestigt. Danach wurde in verschiedenen Stationen Fingerfood zubereitet wie z.B. Lachs- oder Avocado-Aufstrich sowie Gemüse-Crostini, Blumen-Gemüse-Spieße und Waffelbecher gefüllt mit Vanillequark.

Vielen Dank an Frau Neumann von der AOK Gesundheitszentrum in Eislingen für die Begleitung und Unterstützung.

Treffen im Gerber-Bräu in Uhingen

Am Mittwoch 19.04.2017 trafen sich die Kinder der Schlemmerbande beim Gerber-Bräu in Uhingen. Auf dem Programm stand als Menü: Herstellung von selbstgemachten Maultaschen mit Kartoffelsalat. Die Kinder erhielten dabei einen Einblick, welche Mengen in der Gastronomie verarbeitet werden.

So wurden von der Schlemmerbande knapp 500 Maultaschen hergestellt. Zum Schluß konnten die Kinder bei dem gemeinsamen Essen ihre selbstgemachten Maultschen mit Kartoffelsalat geniessen.

Vielen Dank an Herrn Elischer und Herrn Hähnle vom Gerber-Bräu für die Unterstützung.

Treffen mit der Bäckerei & Konditorei Rau aus Roßwälden

Am Mittwoch 10.05.2017 trafen sich die Kinder der Schlemmerbande in der Georg-Thierer- Grundschule in Rechberghausen mit Christina Speißer-Eberhardinger und Markus Eberhardinger von der Bäckerei & Konditorei Rau aus Roßwälden. An diesem Tag stand Orangensoufflé mit Erdbeersalat auf dem Programm. Dies war eine schwierige Aufgabe, da ein Soufflé zu den Königsdiziplinen gehört. Die Kinder konnten aber, in Zusammenarbeit mit Frau Speißer-Eberhardinger und Herrn Eberhardinger,  die Aufgabe gut meistern. Zum Schluß freuten sich alle das Orangensoufflé mit Erdbeersalat zu probieren und waren sichtlich stolz auf das Geleistete.

Vielen Dank an Frau Speißer-Eberhardinger und Herrn Eberhardinger von der Meistervereinigung für die Unterstützung.

Kochbuchaktion in Esslingen

Am Samstag, 20. Mai 2017 waren die Kinder der Schlemmerbande aus Rechberghausen mit der Schlemmerbande aus Esslingen auf dem Weingut Bayer in Esslingen im Einsatz. Auf dem Fest wurden Rezepte aus dem Kochbuch "So schmeckt Esslingen" vorgestellt. Es waren über 200 Gäste zu Besuch, die von den Kindern der Schlemmerbande bewirtet wurden. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Stage Divers, Agnes K. Fröhlich & Band sowie zwei Alphornbläser.

Beim Nachhauseweg waren sich alle Kids einig: das war eine tolle Aktion!

Besuch beim Großmarkt Metro

Am Mittwoch, 21.06.2017 ging es für die Kinder der Schlemmerbande zur Metro nach Esslingen. Dort wurden die Kinder vom Betriebsleiter der Metro Herrn Schulz zusammen mit Herrn Eberhardinger von der Meistervereinigung durch die einzelnen Abteilungen durchgeführt. Insbesondere gab es eine Produktschulung beim Obst, Gemüse und Fisch. Für die Kinder war es sehr interessant die Vielfalt und Mengen der Produkten kennenzulernen. Zum Schluss wurde dann gemeinsam von frischem Obst ein Obstsalat zubereitet.

Vielen Dank an Herrn Schulz von der Metro und an Herrn Eberhardinger von der Meistervereinigung für die Unterstützung.

Treffen im Hotel und Restaurant Fuchsen

Am Freitag, 07.07.2017 fand ein Treffen mit den Kindern der Schlemmerbande im Hotel und Restaurant Fuchsen in Kirchheim/Teck statt.

Dieses Mal stand folgendes Gericht auf dem Programm: Spinatschupfnudeln mit Ratatouille-Gemüse und Tomatensoße. Diese Herausforderung konnten die Kinder sehr gut meistern und waren mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Das Essen wurde zum Abschluss auf der sonnigen Terrasse genossen und mit einem Eis als Nachtisch abgerundet.


Vielen Dank an Herrn Kübler von der Meistervereinigung für die Unterstützung.

Besuch im Eiscafé Fratelli

Am Freitag, 15. September 2017 fand das Treffen mit den Kindern der Schlemmerbande in der Eisdiele Fratelli statt. So konnten die Kinder diesmal einen Einblick in die Eisproduktion gewinnen. Es wurde Stracciatella- und Himbeer-Eis ohne Farbstoffe und nur mit hochwertigem Fruchtmark hergestellt. Weiterhin konnten die Kinder  die erste Erfahrungen im Verkauf aneignen, oder lernen, wie man eine Eiskugel portioniert.
Die Kinder hatten mächtig Spaß an diesem Tag und konnten fast kein Ende finden.
Herzlichen Dank an Roberto und Fabio Tino Vercelli mit ihrem Team.

Schlemmerbande geht in die 2. Runde

Am 6. Oktober 2017 fand das 1. Treffen der neuen Schlemmerbande Rechberghausen bei der AOK in Göppingen statt. Auch diesmal konnten die Kinder die ersten Eindrücke und Erfahrungen über die Bakterien-Rutsche machen und sich im Anschluss bei einer kleinen Pause stärken.

Treffen auf Burg Staufeneck

Am Mittwoch 18.10.2017 fand ein Treffen der Schlemmerbande auf Burg Staufeneck statt. Es war das erste Mal für die Kinder, eine so große Herausforderung gestellt zu bekommen. Als Aufgabe stand folgendes anspruchsvolle Menü: Focaccia-Brot, Vitello Tonnato, Meeresfrüchtesalat, Spinatravioli in Nussbutter, Pasta vegetarisch mit Gemüse sowie Grießflammerie mit Zwetschgen. Nebenbei erhielten die Kinder noch eine kurze Einführung in die Geschichte von Burg Staufeneck sowie über die Arbeitsrichtlinien, die Zubereitung von Nussbutter/Butteremulsion und noch vieles mehr. Die Begeisterung der Kinder war ihnen anzusehen. Zum Abschluss erhielt noch jedes Kind ein handsigniertes Kochbuch "Ihre Sterne für zu Hause" von Herrn Straubinger überreicht.

Vielen Dank an Rolf Straubinger von der Meistervereinigung und sein Team für die Unterstützung.

Treffen bei der Metzgerei Fischer

Am 08.11.2017 fand ein Treffen der Schlemmerbande bei der Metzgerei Fischer in Rechberghausen statt. Gestartet wurde mit einer Führung und Besichtigung durch die Räume der Metzgerei. Weiterhin erhielten die Kinder durch Stefan Fischer eine kurze Einführung und Erläuterung der Wurstverarbeitung. Danach ging es mit der Rezeptbesprechung weiter. Auf dem Speiseplan standen Hackfleischküchle mit Süßkartoffelbrei. Von Tina Fischer-Stitzelberger erhielten die Kinder noch nähere Informationen und Wissenswertes über die Süßkartoffel. Für die meisten Kinder war die Verkostung der Süßkartoffel eine neue Erfahrung.

Vielen Dank an Tina Fischer-Stitzelberger und Stefan Fischer für die Unterstützung.


2. Treffen der neuen Schlemmerbande
Am 10. November 2017 fand das 2. Treffen der neuen Schlemmerbande bei der AOK in Göppingen statt. Im Mittelpunkt stand die Ernährungspyramide sowie die Hygieneschulung. Auch diesmal konnten sich die Kinder im Rahmen einer kleinen Pause stärken.

Treffen der Schlemmerband im Hotel Linde

Am Freitag,12.01.2018 fand ein Treffen der Schlemmerbande im Hotel Linde in Wangen statt. Auf dem Programm stand die Zubereitung von Rahmschnitzel mit handgeschabten Spätzle und Salat. Das Highlight und zugleich die große Herausforderung an diesem Tag waren die handgeschabten Spätzle. Nach kleineren Startschwierigkeiten konnten die Kinder dies jedoch sehr gut meistern und das Ergebnis war mehr als zufrieden stellend.


Vielen Dank an Herrn Stefan Schick und Herrn Patrick Knauf vom Hotel Linde für die Unterstützung!

Besuch auf der Intergastra

Am Sonntag, 04.02.2018 ging es für die Kinder der Schlemmerbande zur Intergastra nach Stuttgart. Als erstes wurde der Stand der Firma Pfersich besucht, um dort die neusten Eiskreationen auszuprobieren. Vielen Dank in diesem Zusammenhang an Roberto Vercelli, der diesen Kontakt herstellte. Danach stand der Auftritt auf der Dehoga-Bühne auf dem Programm. Es wurden Obstspieße und gefüllte Pfannkuchenlollies mit Kräuterquark zubereitet, die dann an die Besucher verteilt wurden. Dieser Auftritt wurde unterstützt durch die Kooperation zwischen Dehoga und Meistervereinigung. Dank hierfür an Herrn Matthias Kübler von der Meistervereinigung.


Zum Schluss hatten die Kinder die Möglichkeit, die Messe selbst zu erkunden.

Treffen in der Kochschule und Grillakademie "Esscapade"

Am Mittwoch, 28.02.2018 trafen sich die Kinder der Schlemmerbande in der Kochschule und Grillakademie Esscapade in Reichenbach/Fils. Die Zeit dieser Gruppe der Schlemmerbande neigt sich dem Ende zu und so stand wieder eine große Herausforderung auf dem Programm. Als Drei-Gänge-Menü gab es Fischfilets in Mandelkruste, gezupftes Hähnchen aus dem Ofen, Kartoffeltörtchen mit Gemüse aus der Pfanne und süße Apfelküchle auf dem Speiseplan. Herr Fütterer von der Kochschule Esscapade führte die Kinder mit einer kurzen Einweisung in die Gerichte ein. Auch während der Zubereitung wurden viele Fragen wie: "Was macht man mit einer ausgekratzten Vanilleschote..." geklärt. Alles in allem ein gelungender Tag und die Kinder hatten großen Spaß.

Herzlichen Dank an Gerald Fütterer von der Kochschule und Grillakademie Esscapade für seine Unterstützung.

Abschlussveranstaltung der ersten Schlemmerbande

Am 13.03.2018 fand die Abschlussveranstaltung der Schlemmerbande in der Gaststätte "Zum Bäckerhaus" in Ebersbach-Roßwälden statt. Zusammen mit Markus Eberhardinger von der Meistervereinigung wurde das Drei-Gänge-Menü Salat, Ragout vom Albgockel mit Semmelknödel sowie Waffeln mit Apfelmus und Vanilleeis zubereitet. Als Gäste waren Bürgermeisterin Claudia Dörner, Frau Neumann von der AOK, Karl Vollmer von der IHK sowie die Eltern der Schlemmerbanden-Kinder anwesend. Zum Schluss überreichte Herr Vollmer den Kindern ein Zertifikat für die Teilnahme an diesem Projekt. Zudem erhielten sie noch ein Messer-Set von der Firma Dick. Die Kinder konnten an diesem Tag auf anderhalb Jahre des Projektes zurückblicken und stellten fest, dass dies eine schöne gemeinsame und lehrreiche Zeit war, die viel zu schnell zu Ende ging.

Vielen Dank an Markus Eberhardinger von der Weinstube "Zum Bäckerhaus" für seine Bereitschaft, diese Abschlussveranstaltung mit der Schlemmerbande durchzuführen!

1. Treffen der neuen Schlemmerbande beim ersten Gastronom

Am Freitag 16.03.2018 trafen sich die Kinder der neuen Schlemmerbande beim "Weinmusketier" in Rechberghausen. Gestartet wurde wie bereits bei der ersten Schlemmerbande mit einem kleinen alkoholfreien Aperitif. Die Kinder lernten, wie ein Weinglas und auch die anderen Gläser richtig und stilvoll gehalten werden. Danach ging es an die verschiedenen Serviettenfalttechniken wie z.B. der Fächer, den Tafelspitz oder auch die Bischhofsmütze. Weiter auf dem Programm stand das Eindecken und die Benimm-Regeln nach "Knigge" am Tisch. Das neu Erlernte konnten die Kinder bei einem kleinen Filmvortrag und einem Wissensquiz vertiefen. Zum Schluss stärkten sich die Kinder noch bei Kässpätzle.

Vielen Dank an Daniel Schadwinkel und Timo Dannemann vom "Weinmusketier Rechberghausen" für die Unterstützung!

Zu Gast bei der AOK

Am Freitag, 20.04.2018 fand ein Treffen der Schlemmerbande im neuen Gesundheitszentrum der AOK in Eislingen statt. Als Thema stand die Verdauung auf dem Programm. Dies wurde den Kindern zuerst über einen theoretischen Teil vermittelt und sie konnten dann sofort das Erlernte in einem praktischen Teil umsetzen. Danach wurden Pfannkuchen mit Apfelmus und frischen Erdbeeren zubereitet.


Vielen Dank an Frau Neumann von der AOK in Eislingen für die Unterstützung.

Treffen im Gerber-Bräu in Uhingen

Am Dienstag, 29.05.2018 trafen sich die Kinder der Schlemmerbande beim Gerber-Bräu in Uhingen. Auf dem Programm stand als Menü, die Herstellung von selbstgemachten Maultaschen mit Kartoffelsalat. Die Kinder waren von der Verarbeitung der großen Mengen überwältigt. Am Ende wurden von der Schlemmerbande ca. 800 Maultaschen hergestellt. Zum Schluss konnten die Kinder beim gemeinsamen Essen ihre selbstgemachten Maultaschen mit Kartoffelsalat genießen.


Vielen Dank an Herrn Erich Elischer und Frau Ilka Katz vom Gerber-Bräu für die Unterstützung.

Treffen in der Eisdiele Fratelli

Am Freitag, 15. Juni 2018 fand das Treffen mit den Kindern der Schlemmerbande in der Eisdiele Fratelli in Rechberghausen statt. Hier konnten die Kinder einen Einblick in die Eisproduktion gewinnen. Es wurde Fruchteis ohne Farbstoff mit hochwertigem Fruchtmark hergestellt. Auch konnten die Kinder erste Erfahrungen im Verkauf machen oder die Portionierung einer Eiskugel erlernen. Zum Schluss wurde ihnen noch ein Zertifikat von der Eisdiele Fratelli überreicht.

Vielen Dank an Fabio und Roberto Vercelli mit Team für die Unterstützung.

Wir sagen Danke

Vielen Dank für die finanzielle Unterstützung von der AOK,METRO, MEGA, Meistervereinigung sowie Fa. Dick!

Das Projekt "Schlemmerbande" findet in Anlehnung an die Kinder Biennale Esslingen statt.

Wir danken für die Unterstützung von folgenden Gastronomen:

Info

Icon ffnungszeiten Icon Kontakt Icon Notruf
Wappen der Gemeinde Rechberghausen
Logo Hirsch