Gemeinde Rechberghausen

Seitenbereiche

I Schriftgröße: Schriftgröße ändern

Gemeinde

Weihnachtsstimmung trotz Energiesparen

Auch der Gemeinderat hat sich in diesem Jahr darüber Gedanken gemacht und beraten, was die Gemeinde Rechberghausen zur Bewältigung der Energiekrise beitragen kann, ohne komplett auf die weihnachtliche Stimmung in Rechberghausen verzichten zu müssen.

Folgende Entscheidungen wurden getroffen:

Der Weihnachtsbaum auf dem Rathausvorplatz wird über die ganze Adventszeit leuchten. In den nächsten Tagen wird dieser Baum aufgestellt und wie gewohnt mit einer großen Anzahl Lichtern (LED) versehen.  

Die Beleuchtung an den Bäumen in der Hauptstraße und am Kirchplatz wird während des Weihnachtsmarktwochenendes und über die Weihnachtsfeiertage zu bewundern sein. Ansonsten wird sie in diesem Jahr aus bleiben.

Auch auf den so beliebten Adventskalender im Rathaus wollte wir nicht verzichten. Es wurde jedoch entschieden, dass immer nur das Fenster des betreffenden Tages am jeweiligen Abend ab ca. 17 Uhr zu Leuchten beginnt. An den Weihnachtsfeiertagen werden dann alle Fenster in der Dunkelheit (17 – 22 Uhr) beleuchtet sein.

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen sehr, dass wir mit der Reduzierung der Beleuchtung einen passenden Beitrag leisten, um gut durch den bevorstehenden Winter zu kommen!

Info

Icon �ffnungszeiten Icon Kontakt Icon Notruf
Wappen der Gemeinde Rechberghausen
Logo Hirsch