Gemeinde Rechberghausen

Seitenbereiche

I Schriftgröße: Schriftgre ndern

Leben, Bildung & Soziales

Streuobstbaum Förderprogramm

Ziel des Programms ist die Förderung des Streuobstbaus auf dem Gemeindegebiet Rechberghausen. Mit dem Programm gibt die Gemeinde Impulse, die heimischen Streuobstbestände zu pflegen und langfristig zu sichern.

Das Programm "Streuobstbäume für Rechberghausen" richtet sich an private Bewirtschafter von Streuobstwiesen auf der Markung Rechberghausen. Eigentümer oder Pächter von Streuobstwiesen können im Rahmen des Programms Komplettpakete gegen einen Selbstkostenanteil von 5 € pro Paket bei der Gemeinde bestellen. Ein Komplettpaket besteht aus einem Hochstamm-Obstbaum, einem Pfahl, einer Drahthose und einem Bund Kokosstrick. Auf Wunsch kann zudem ein vorgefertigter Wühlmauskorb pro Baum (50cm x 50cm; 11 € pro Stück) bestellt werden.
Annahmeschluss für die Bestellungen ist der 26. Oktober 2018.
Abgeholt und bezahlt werden können die Bäume inkl. Zubehör voraussichtlich in der KW 45.

Bitte beachten Sie die maximale Abgabemenge von drei Paketen pro Grundstück (bei besonders großen Grundstücken sind Abweichungen ggfs. möglich).

Die Sortenliste umfasst eine große Auswahl an Obstbäumen. Die aufgeführten Obstsorten sind aufgrund ihrer standörtlichen und klimatischen Ansprüche für den Landschaftsraum um Rechberghausen geeignet.

Hier gehts zum:

- Bestellformular

- Sortenliste

Diese liegen auch aktuell im Bürgerbüro im Rathaus aus. 

Info

Icon ffnungszeiten Icon Kontakt Icon Notruf
Wappen der Gemeinde Rechberghausen
Logo Hirsch