Gemeinde Rechberghausen

Seitenbereiche

I Schriftgröße: Schriftgröße ändern

Gemeinde

Weitere Infos

Bei der Entwicklung des Gebietes Lorcher Straße 2-4 ist ein städtebaulicher Wettbewerb geplant. Hierfür gibt es schon einen Zeitplan:

Die endgültige Festlegung der Ausschreibungsdetails und des Verfahrens durch den Gemeinderat soll noch in diesem Quartal, also bis Ende des Jahres erfolgen.

Die Suche nach Architekten und Bauträgern soll im 4. Quartal 2021 stattfinden.

Für das 1. Quartal 2022 ist dann die Auswahl der Architekten und Bauträger sowie die Planungsphase vorgesehen.

Wenn alles nach Plan läuft, wird dann im 2. Quartal 2022 die Bewertung der eingegangenen Beiträge, die Information der Öffentlichkeit sowie die Entscheidung durch den Gemeinderat erfolgen.

Wie bereits zu lesen war, gibt es bereits viele Gedanken des Gemeinderats zur Nutzung dieses Areals:

  •     Breite Nutzungsdurchmischung
  •     Bezahlbarer barrierefreier Wohnraum
  •     1,5- bis 4-Zimmer-Wohnungen, gerne als Mietwohnungen
  •     Betreutes Seniorenwohnen
  •     Flächen für Pflegedienst, Logopädie, Ergotherapie, etc.
  •     (Gastronomisches) Begleitangebot als Ort der Begegnung für die Bewohner
  •     Ökologische und gestalterische Aufwertung des Ufers
  •     Nutzungen dürfen nicht in Konkurrenz zu bestehenden Angeboten im Dorf entstehen.
  •     Hohe architektonische Qualität sowie hoher energetischer Standard
  •     Höhe des Gebäudes kann sich am Gebäude Hauptstraße 1 orientieren.
  •     Begrüntes Flachdach denkbar


Auch Sie dürfen gerne Ihre Gedanken, Wünsche und Vorschläge an uns weiterleiten. Schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@gemeinde.rechberghausen.de oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf unter der Telefon-Nr. 07161/501-0.


Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Info

Icon �ffnungszeiten Icon Kontakt Icon Notruf
Wappen der Gemeinde Rechberghausen
Logo Hirsch