Gemeinde Rechberghausen

Seitenbereiche

I Schriftgröße: Schriftgre ndern

Gemeinde

Neubau beginnt

Nachdem der Gemeinderat als letzten Schritt in einem langen Verfahren dem Bauvorhaben am 18.07.2019 bau- und sanierungsrechtlich zugestimmt hat, kann die Katholische Kirchengemeinde nun mit dem Neubau des Pfarrhauses mit Sozialstation beginnen. So teilte das Architekturbüro Bauer + Behringer aus Ebersbach der Gemeindeverwaltung mit, dass am 09.09.2019 mit den Bauarbeiten gestartet wird. Da es sich um ein großes Bauvorhaben im dicht bebauten Ortskern handelt, lassen sich gewisse Behinderungen leider nicht vermeiden. Hierfür wird um Verständnis gebeten.


Zum Bauvorhaben selbst: Das Gebäude ist als Flachdachgebäude geplant. Über dem Besprechungsraum, welcher für kleinere Veranstaltungen wie Sektempfänge geöffnet werden kann, soll das Gebäude ein Satteldach erhalten und damit die Dachform und Dachneigung der angrenzenden Gebäude aufnehmen. Das westlich angrenzende Gebäude steht unter Denkmalschutz und soll im derzeitigen Zustand erhalten werden.

Info

Icon ffnungszeiten Icon Kontakt Icon Notruf
Wappen der Gemeinde Rechberghausen
Logo Hirsch