Gemeinde Rechberghausen

Seitenbereiche

I Schriftgröße: Schriftgröße ändern

Leben, Bildung & Soziales

Vorschau auf 2022 - Wieder ein Skulpturenweg

Unter dem Titel ZEITENWENDE organisiert die Kulturmühle Rechberghausen e. V. zusammen mit der Gemeinde Rechberghausen wieder eine Ausstellung von Skulpturen im öffentlichen Raum. Von Mitte Juni bis Ende September 2022 werden namhafte Bildhauerinnen und Bildhauer sowie Künstlerinnen und Künstler aus ganz Baden-Württemberg ihre künstlerischen Arbeiten der Öffentlichkeit zeigen. Wie 2018 werden auf einem Rundkurs durch den alten Dorfkern, dem Landschaftspark und rund um das Mühlengebäude 20 Kunstwerke zu betrachten sein.

Da fügt es sich auch gut, dass die Gemeinde ihr in 2020 verschobenes 775-Jahr-Jubiläum nachholt und 2022 dann mit 777 Jahre Rechberghausen ihr Jubiläum entsprechend gestaltet.

Folgende Künstlerinnen und Künstler haben ihre Teilnahme zugesagt:

Claudia Capiello, Jan Douma, Michaela Fischer, Susanna Giese, Artur Goldgräbe, Uli Gsell, Herbert Häbich, Finn Hamer, Barbara Jäger, Jörn Kausch, Guido Messer, Josef Nadj, OMI Riesterer, Alkie Osterland, Hermann Peterson, Birgit Rehfeld, Reinhart Scherer, Rüdiger Seidt, Raingard Tausch, Andreas Welzenbach.

 

 

Info

Icon �ffnungszeiten Icon Kontakt Icon Notruf
Wappen der Gemeinde Rechberghausen
Logo Hirsch