Gemeinde Rechberghausen

Seitenbereiche

I Schriftgröße: Schriftgröße ändern

Gemeinde

Der Gemeindeverwaltungsverband Ă–stlicher Schurwald

Der Gemeindeverwaltungsverband Ă–stlicher Schurwald mit Sitz in Rechberghausen  besteht aus den vier Gemeinden Adelberg, Birenbach, Börtlingen und Rechberghausen.

Aufgabenschwerpunkte

Zur Erledigung von Angelegenheiten und Aufgaben, deren gemeinschaftliche Regelung oder Durchführung wirtschaftlich, administrativ oder kommunalpolitisch zweckmäßig ist, schlossen sich 1971/1972 die Gemeinden Adelberg, Birenbach, Börtlingen und Rechberghausen im Wege einer freiwilligen Vereinbarung zum Gemeindeverwaltungsverband „Östlicher Schurwald“ zusammen. Oberste Zielsetzung der interkommunalen Zusammenarbeit ist die Erhaltung der Selbstständigkeit aller 4 Mitgliedsgemeinden.

Zu den Aufgabenschwerpunkten des Verbands zählen folgende Bereiche:

  • Abgaben-, Kassen- und Rechnungsgeschäfte,
  • die Bearbeitung von Personalangelegenheiten der Mitgliedsgemeinden (Besoldungs-, VergĂĽtungs- und Beihilfeberechnungen),
  • die Verlegung eines gemeinsamen Amtsblatts,
  • die Aufgaben der Ortspolizeibehörde auf dem Gebiet des Ordnungswidrigkeitenrechts,
  • die vorbereitende Bauleitplanung,
  • die Aufgaben des Trägers der StraĂźenbaulast fĂĽr die GemeindeverbindungsstraĂźen,
  • die Aufgaben des Schulträgers fĂĽr die Werkrealschule (frĂĽher Hauptschule) und Realschule im Sinne des Schulgesetzes fĂĽr Baden-WĂĽrttemberg,
  • die Aufgabe des Gutachterausschusses nach dem Bundesbaugesetz.

Hauptorgan des Gemeindeverwaltungsverbandes ist die Verbandsversammlung, die aus den Bürgermeistern der vier Mitgliedsgemeinden und je vier Gemeinderäte einer jeden Mitgliedsgemeinde besteht.

Zur Vorberatung und Entlastung der Verbandsversammlung geht in der Regel jeder Verbandsversammlung eine Verwaltungsratssitzung voraus. Diese setzt sich aus den vier BĂĽrgermeistern sowie einem Gemeinderat jeder Mitgliedsgemeinde zusammen.

In der Regel tagen die Verbandsversammlung und der Verwaltungsrat je drei bis vier Mal jährlich. Die Ausführung und Überwachung der Beschlüsse obliegt dem Verbandsvorsitzenden, dieser wird aus der Reihe der Bürgermeister der vier Mitgliedsgemeinden des Gemeindeverwaltungsverbandes gewählt.

Info

Icon Öffnungszeiten Icon Kontakt Icon Notruf
Wappen der Gemeinde Rechberghausen
Logo Hirsch