Gemeinde Rechberghausen

Seitenbereiche

I Schriftgröße: Schriftgröße ändern

Leben, Bildung & Soziales

Liedmatinée im Ochsensaal

Das 10. Jahr in Folge kann die hochqualitative Reihe „Liedmatinée im Ochsensaal“ den Ansprüchen der Klassikliebhaber gerecht werden. Musiker aus der Region und darüber hinaus bieten den Klassikfans drei Mal im Jahr eine breite Palette an musikalischen Kunstwerken.

"Adieu, mein kleiner Gardeoffizier" - Lieder und Musik aus den 20-iger Jahren bis heute!

Sonntag, 4. Februar  2018 11 Uhr 

"Klaus Wuckelt Combo" feat. Ute Bidlingmaier

Die aus Rechberghausen stammende Combo in bewährter Aufstellung mit Klaus Wuckelt (Mandoline); Dietmar Gaugele (Gitarre); Menner May (Kontrabass) und Harry Binder (Schlagwerk) spielt auch in diesem Jahr im Ochsensaal auf.  Gemeinsam mit der Sängerin Ute Bidlingmaier haben die Musiker wieder ein kurz- und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.  Es beinhaltet bekannte Titel aus Film, Fernsehen und Rundfunk. Darunter werden Kompositionen von Caterina Valente, Georges Moustaki, Mikis Theodorakis, Robert Stolz, Hubert von Goisern  u.v.m. zu erleben sein. Wir wĂĽnschen Ihnen dabei viel Freude!!!

Besetzung:

Klaus Wuckelt Quartett

Harry Binder, Percussion

Dietmar Gaugele, Gitarre

Menner May, Kontrabass

Klaus Wuckelt, Mandoline

mit  Ute Bidlingmaier, Gesang

Jahresprogramm

Die italienischen und deutschen Arien, die beschwingte Barockmusik und die französische Chansons  - die Vielfalt wird jedes Jahr auf höchstem Niveau geboten.

Im Rathaus Rechberghausen erhalten Sie die Karten sowie Geschenkgutscheine zu allen Liedmatinée-Konzerten. Den Jahresflyer 2018 finden Sie hier ab 1.12.2017

Info & Kontakt

Adresse: Gaststätte zum Roten Ochsen, Hauptstr. 49, 73098 Rechberghausen Kartenpreise:  10 Euro (SchĂĽler, Studenten, Behinderte ab 70 %) / 12 Euro. Kartenbestellung- und Reservierung: E-Mail schreiben oder Tel. 07161 5010

Parkplatzplan

Wir danken unseren Sponsoren fĂĽr die UnterstĂĽtzung.

Info

Icon Öffnungszeiten Icon Kontakt Icon Notruf
Wappen der Gemeinde Rechberghausen
Logo Hirsch